Turnerinnen der KTV 68 Wetzlar glänzen beim Kaderturncup in Dortmund

Zwei beste Turnerin Hessens

Corona bedingt wurde der eigentlich für Juni geplante TTS Pokal und Kaderturncup am vergangenen Wochenende, 17./18. Oktober, unter strengen Hygienemaßnahmen durchgeführt und es ging für 3 Turnerinnen der KTV mit ihrer Trainerin Svitlana Ivanova nach Dortmund. Für das Jahr 2020 ist dies der einzige und damit wichtigste Wettkampf in diesem Jahr für die Turnerinnen und damit die Entscheidung für die Einladung der Bundestrainerin zum begehrten Bundeskadertest.

In der Altersklasse 9 ging Blanca Zuparic als Gastturnerin für das LLZ Frankfurt als erste an den Start. Blanca überzeugte als beste Turnerin Hessens in ihrer Altersklasse und verpasste nur knapp das Treppchen. Mit insgesamt 59,4 Punkten sicherte sie sich mit der Tageshöchstnote von 16,05 am Boden Platz 4 und ein Ticket für den ersehnten Bundeskadertest.

Weiter ging es in der Altersklasse 11 für Lina Marie Strobl und Marie Philine Leder. Für Lina war es der erste große Wettkampf und sie konnte sich mit 53,925 Punkten und Platz 6 sehr zufrieden zeigen. Marie, bereits seit 2 Jahren im Bundeskader, überzeugte mal wieder auf der ganzen Linie die Kamprichter. Mit 8 Punkten Unterschied zur Zweitplatzierten sicherte sie sich mit 72,375 Punkten einen klaren Sieg und ein erneutes Ticket für den Bundeskadertest.

Cheftrainerin im Leistungszentrum Wetzlar Frau Ivanova war zurecht sehr stolz auf ihre Turnerinnen und blickt voller Vorfreude auf den Bundeskadertest in Bergisch Gladbach am 9./10. November.


.